Altersgrenze von 60 Jahren für Flugingenieure und Piloten/von Rechtsanwalt/Arbeitsrecht/Darmstadt

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Beschluss vom 2.6.2010 (7 AZR 904/08 (A.)) das ihm zur Entscheidung vorliegende Verfahren eines Flugingenieurs, der gegen die tariflich festgelegte Altersgrenze von 60 Jahren für sein bei der Deutschen Lufthansa AG bestehendes Arbeitsverhältnis klagt, ausgesetzt, da dem Europäischen Gerichtshof eine entsprechend korrespondierende Fallgestaltung hinsichtlich der Piloten-Altersgrenze zur Überprüfung (insbesondere wegen etwaiger Altersdiskriminierung) vorliegt.

Vom Ergebnis dieses Parallelfalles hänge auch die Entscheidung des nunmehr vorliegenden Rechtsstreits des Flugingenieurs ab.



Eingestellt am 22.11.2010 von J. Püchner
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)